Arbeiten in der Krise

Diese Krisen-Situation erfordert nun auch von mir Kreativität und Improvisation. Da alle Schulen geschlossen sind, improvisiere ich nun auch in meiner Funktion als Dozentin an der Bernd-Blindow-Schule. Mein Unterricht besteht überwiegend aus Praxis-Unterricht, indem sich die Schüler*innen ausprobieren, bei den von mir angeleiteten Gruppenübungen mitmachen, über Zusehen, Selbsterproben lernen sollen. Da diese Art von Unterricht nicht mehr möglich ist, erstelle ich zuhause kurze Lehrvideos. Dazu sollen die Schüler*innen Fragen beantworten und mir zur Korrektur zurücksenden. So können wir hoffentlich nahtlos nach Ende des Shutdowns wieder in der Schule anknüpfen.❤️Ich freue mich, alle gesund und munter wiederzusehen❤️#stayhealthy#stayathome#missyouall


27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen